Ankara (AFP) Das türkische Parlament hat den ehemaligen Regierungschef Binali Yildirim zu seinem Präsidenten gewählt. Im dritten Wahldurchgang stimmt 335 von 600 Abgeordneten am Donnerstag für den 62-Jährigen, wie das Parlament im Kurzbotschaftendienst Twitter mitteilte. Die islamisch-konservative Regierungspartei AKP wurde dabei von ihrem Verbündeten, der nationalistischen MHP, unterstützt.