Gaza (AFP) Israels Luftwaffe hat in der Nacht zum Samstag erneut Stellungen der radikal-islamischen Hamas im Gazastreifen bombardiert. Die Kampfflugzeuge hätten einen Tunnel im Süden des Palästinensergebiets sowie mehrere militärische Einrichtungen der Hamas angegriffen, teilte die israelische Armee mit. Die Luftangriffe seien eine Reaktion auf schwere Ausschreitungen palästinensischer Demonstranten an der Grenze des Gazastreifens am Freitag gewesen.