Lippstadt (dpa) - Ein Großfeuer in einem Gewerbebetrieb in Lippstadt in Nordrhein-Westfalen hat einen stundenlangen Löscheinsatz ausgelöst. "Wir sind mit 300 Mann vor Ort", sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen. Eine Halle stürzte ein, eine zweite Halle steht nur noch halb. Die Bevölkerung wurde aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Experten mit Messgeräten suchen in der Luft nach Schadstoffen - bisher ohne Ergebnis. Das Feuer brach in der Nacht aus. Zeitweise bestand Explosionsgefahr.