Tunis (AFP) Bei einem Einsatz der tunesischen Polizei gegen ein Flüchtlingsboot ist ein Migrant ums Leben gekommen. Die Polizei sei in der Nacht zum Freitag eingeschritten, um ein Flüchtlingsboot vor der Küste der zentraltunesischen Stadt Sfax zu stoppen, teilte der Sprecher der tunesischen Nationalgarde, Houssemeddine Jebabli, mit. Die Insassen des Bootes hätten daraufhin mit Molotowcocktails auf die Sicherheitskräfte geworfen. Schließlich hätten sie das Boot in Brand gesetzt und schwimmend zu fliehen versucht.