Aachen (AFP) Ein im Hambacher Forst abgestürzter Mann ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei dem Todesopfer "mit hoher Wahrscheinlichkeit" um einen Journalisten. Er stürzte demnach aus größerer Höhe im Bereich eines Baumhauses ab. Zu dem Zeitpunkt fanden an der Unglücksstelle keine Polizeimaßnahmen im Zusammenhang mit der Räumung des Waldgebiets statt, wie die Polizei weiter mitteilte.