Ludwigsburg (AFP) Ein 19-jähriger Jugendtrainer aus dem Raum Ludwigsburg ist wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in Haft genommen worden. Die Ermittler werfen ihm nach Angaben vom Mittwoch Missbrauch in sieben Fällen vor. Zudem soll er Kinderpornografie besessen und selbst hergestellt haben, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Polizei Ludwigsburg mitteilten. Bis zu seiner Festnahme Ende August trainierte er Kinder und Jugendliche in drei Vereinen.