Berlin (AFP) Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gibt um 11.30 Uhr eine Pressekonferenz zur Nachfolgeregelung für den scheidenden Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen. Das teilte sein Haus am Mittwoch mit. Bei dem Termin in seinem Ministerium will Seehofer auch die künftige Aufgabe Maaßens erläutern, der Staatssekretär im Innenministerium wird. Am Vortag hatten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Seehofer und SPD-Chefin Andrea Nahles auf eine Lösung zur Causa Maaßen geeinigt.