Neustadt an der Weinstraße (AFP) Weil er nicht zum Zahnarzt wollte, hat ein Zwölfjähriger aus dem rheinland-pfälzischen Neustadt an der Weinstraße die Polizei gerufen. Am Dienstagnachmittag rief der Junge bei der Polizei an und beklagte, dass er von seiner Mutter körperlich angegriffen worden sei, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Kurze Zeit später rief er erneut an und nahm seine Vorwürfe gegen sie zurück.