Berlin (AFP) Die SPD-Bundestagsfraktion kommt am Montagnachmittag zu einer Sondersitzung zusammen. Das bestätigte ein Fraktionssprecher am Donnerstag in Berlin. Dabei soll es um die Koalitionsentscheidungen zu Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen gehen, die bei vielen Sozialdemokraten auf heftige Kritik stoßen. Zuvor beraten am Montag bereits SPD-Präsidium und -Vorstand über das Thema.