Sotschi (dpa) - Valtteri Bottas hat sich die Pole Position für das Formel-1-Rennen von Russland gesichert. Der Finne verwies in Sotschi seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz.

Den britischen WM-Spitzenreiter kostete ein Fehler auf seiner letzten Runde in der Qualifikation die mögliche Pole. Sebastian Vettel erlebte auf dem Kurs durch den Olympia-Park eine Enttäuschung und wurde im Ferrari mit einem Rückstand auf Bottas von mehr als einer halben Sekunde nur Dritter. Für Hamiltons Teamkollegen und Vorjahressieger war es die sechste Pole Position seiner Karriere und die erste seit dem Grand Prix von Österreich in diesem Jahr.

Zeitplan

TV-Übertragung

Informationen zum Grand Prix

Neuigkeiten zum Rennen

3D-Rundgang

Aussagen der Fahrer

Statistik zum Rennen