Berlin (dpa) - Der MSV Duisburg bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga sieglos und abgeschlagener Letzter der Tabelle. Mit der 1:3-Niederlage gegen Jahn Regensburg wird die Situation für MSV-Trainer Ilia Gruev immer bedrohlicher. Der SC Paderborn gewann sein Heimspiel gegen Erzgebirge Aue 1:0. Einen Sprung nach vorne verpasste der VfL Bochum. Nach 2:1-Führung verloren die Bochumer ihre Partie in Heidenheim mit 2:3.