Osnabrück (AFP) In den vergangenen vier Monaten sind fast 100.000 neue Anträge auf die abschlagsfreie Rente mit 63 gestellt worden. Seit Beginn der Neuregelung im Mai 2014 bis Ende April des laufenden Jahres gingen insgesamt 1.005.777 Neuanträge ein, wie eine Sprecherin der Deutschen Rentenversicherung der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montagsausgabe) mitteilte. Von Ende April bis Ende August 2018 stieg die Zahl auf insgesamt 1.104.474.