Istanbul (AFP) Der Bruder des in der Türkei als "Terrorist" gesuchten Predigers Fethullah Gülen ist am Montag in Izmir zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht verurteilte Kutbettin Gülen zu zehn Jahren und sechs Monaten Gefängnis, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete. Er war wegen der "Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrorgruppe" angeklagt worden. Gülen war im Oktober 2016 festgenommen worden und befindet sich in einem Gefängnis in der Provinz Denizli im Westen der Türkei.