Berlin (AFP) Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten des Online-Versandhändlers Amazon am Montag bundesweit zum Streik aufgerufen. Der Ausstand solle mit dem Start der Frühschicht am Morgen beginnen und bis Dienstagabend andauern, erklärte Verdi. Betroffen seien die Standorte in Bad Hersfeld, Koblenz, Leipzig, Rheinberg und Werne. Der Streik soll laut Verdi der Forderung nach einem Tarifvertrag für die Amazon-Beschäftigten Nachdruck verleihen.