Freiburg (AFP) Der mutmaßliche Begleiter der jahrelang verschwundenen Maria H. aus Freiburg ist von Italien nach Deutschland ausgeliefert worden. Der Mann sei Ende September überstellt worden und befinde sich nun in deutscher Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft in der baden-württembergischen Stadt am Dienstag mit. Sie bestätigte damit einen Bericht der "Badischen Zeitung".