Regensburg (AFP) Den Ermittlungsbehörden ist ein Schlag gegen die Drogenszene in der Oberpfalz gelungen. Insgesamt wurden mehr als 70 Tatverdächtige ermittelt und sieben Verdächtige festgenommen, wie das Polizeipräsidium in Regensburg am Donnerstag mitteilte. Zudem seien 34 Kilogramm Marihuana, rund ein Kilogramm Kokain, vier Kilogramm Haschisch und mehr als 250 Gramm Amphetamine beschlagnahmt worden.