Berlin (AFP) In der Union gibt es Sympathien für ein zeitliches Limit bei der Regierungsbildung im Bund. Mit Blick auf eine entsprechende Festlegung in der bayerischen Landesverfassung sagte Unions-Parlamentsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) am Dienstag in Berlin: "Ich finde diese Regelung grundsätzlich positiv." Bei künftigen Regierungsbildungen sollten wochenlange Verhandlungen vermieden werden.