Brüssel (AFP) Die Verschuldungspläne der neuen italienischen Regierung stoßen auf Bedenken der EU-Kommission: EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici verlange von Italien "Klärungen" zu dem Haushaltsentwurf, hieß es am Donnerstag bei der EU in Brüssel. Bei einem Treffen in Rom wolle Moscovici dem italienischen Finanzminister Giovanni Tria persönlich einen Brief mit seinen Einschätzungen zu dem Budgetplan überreichen.