New York (AFP) Bis zu 14 Millionen Menschen sind im Jemen von Hunger bedroht. "Die humanitäre Lage im Jemen ist die schlimmste weltweit", warnte der UN-Vizegeneralsekretär für Humanitäre Angelegenheiten, Mark Lowcock, in einem am Montag bekannt gewordenen internen Bericht. Wenn sich die Lage in dem Bürgerkriegsland weiter wie bisher entwickele, gerieten 14 Millionen Menschen schon bald in ein "Vor-Hunger"-Stadium.