New York (AFP) Das Büro des Nachrichtensenders CNN in New York ist am Mittwoch wegen eines verdächtigen Pakets evakuiert worden. Es bestehe der Verdacht, dass die Sendung einen Sprengsatz enthalte, berichtete der US-Sender. Kurz zuvor hatte die US-Sicherheitsbehörde Secret Service mitgeteilt, dass an Ex-Präsident Barack Obama und die frühere Außenministerin Hillary Clinton adressierte Pakete mit mutmaßlichen Sprengsätzen abgefangen worden seien.