Paris (AFP) Frankreich verhängt vorerst keine Sanktionen gegen Saudi-Arabien. Das Büro von Präsident Emmanuel Macron erklärte am Mittwoch in Paris, im Fall des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi werde "keine überhastete Entscheidung gefällt". Der Elysée-Palast rief Saudi-Arabien auf, eine "glaubwürdige Untersuchung durchzuführen", um die Verantwortung Riads in dem Fall festzustellen.