Paris (AFP) Frankreich hat Bereitschaft signalisiert, "internationale Sanktionen" gegen "die Schuldigen" im Fall des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi zu unterstützen. Präsident Emmanuel Macron habe gegenüber Saudi-Arabiens König Salman seine "tiefe Empörung über das Verbrechen" zum Ausdruck gebracht, erklärte der Elysée-Palast  nach einem Telefonat der beiden Staatsoberhäupter am Mittwoch. Macron habe Salman zudem aufgefordert, die Umstände, die "zu diesem Drama" geführt hätten, genau zu beleuchten.