Hannover (AFP) Die sogenannte kalte Progression belastet die Steuerzahler in diesem Jahr mit 3,3 Milliarden Euro. Betroffen seien rund 32 Millionen Steuerpflichtige, berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland am Mittwoch unter Berufung auf den Entwurf des Bundesfinanzministeriums für den "Dritten Steuerprogressionsbericht". Die durchschnittliche Belastung für jeden Steuerzahler betrage damit 104 Euro.