Singapur (dpa) - Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber hat ihr zweites Gruppenspiel beim Saisonfinale in Singapur gewonnen und am Freitag die Chance auf den Halbfinaleinzug. Die Wimbledonsiegerin setzte sich gegen US Open-Siegerin Naomi Osaka aus Japan 6:4, 5:7, 6:4 durch.

Zwei Tage zuvor hatte die Kielerin gegen die Niederländerin Kiki Bertens verloren. Zum Vorrundenabschluss am Freitag trifft die Nummer zwei der Welt auf die US-Amerikanerin Sloane Stephens. Kurz vor den WTA-Finals hatte sich Kerber überraschend von ihrem Trainer Wim Fissette getrennt, einen Nachfolger will sie erst nach dem Turnier präsentieren.

Turnier-Homepage

WTA-Profil Kerber

Spielplan