Damaskus (AFP) Der scheidende UN-Syriengesandte Staffan de Mistura ist am Mittwoch zu mehrtägigen Gesprächen über eine neue Verfassung in Damaskus eingetroffen. In der syrischen Hauptstadt traf er den syrischen Außenminister Walid Muallem. De Mistura möchte die Regierung von Machthaber Baschar al-Assad dazu bringen, ihren Widerstand gegen die Bildung eines Verfassungsausschusses aufzugeben.