Berlin (AFP) FDP-Chef Christian Lindner hält eine Beteiligung seiner Partei an einer Jamaika-Koalition mit CDU und Grünen in Hessen für möglich. Die Liberalen stünden "immer zur Verfügung", wenn es um eine Regierungsbeteiligung gehe, sagte Lindner am Sonntag im ZDF. Die Voraussetzung sei aber ein "partnerschaftliches Miteinander", in dem "Inhalte möglich sein" müssten. Dies gebe es etwa in Schleswig-Holstein, sei aber bei den Verhandlungen über Jamaika im Bund nicht so gewesen.