Herat (AFP) Beim Absturz eines Armeehubschraubers im Westen Afghanistans sind am Mittwoch offiziellen Angaben zufolge alle 25 Insassen ums Leben gekommen. Das Fluggerät sei aufgrund "schlechten Wetters" im Bezirk Anar Dara abgestürzt, erklärte ein Sprecher des Gouverneurs in der Provinz Farah mit. Die radikalislamischen Taliban beanspruchten das Unglück jedoch für sich. Kämpfer der Miliz hätten den Helikopter zum Absturz gebracht, hieß es.