Kopenhagen (AFP) Dänemark bemüht sich im Zuge seines diplomatischen Konflikts mit dem Iran um eine gemeinsame Antwort der EU. Außenminister Anders Samuelsen werde von Mittwoch an mit seinen europäischen Kollegen über mögliche Strafmaßnahmen gegen Teheran beraten, hieß es in Regierungskreisen in Kopenhagen. Dabei könnten auch potenzielle Wirtschaftssanktionen zur Sprache kommen. Dänemark beschuldigt den Iran, Attentate auf iranische Oppositionelle in dem skandinavischen Land vorbereitet zu haben.