Vatikanstadt (AFP) Der Fund menschlicher Knochenteile auf einem Grundstück des Vatikan hat Hoffnungen genährt, Licht in zwei 35 Jahre alte Kriminalfälle zu bringen. Der Vatikan teilte am Dienstag mit, bei Restaurierungsarbeiten in einem Nebengebäude der diplomatischen Vertretung des Vatikan in Rom seien Teile menschlicher Knochen gefunden worden. Die Knochen werden jetzt von der Polizei untersucht.