Kabul (AFP) Bei einem Selbstmordanschlag auf Gefängnismitarbeiter in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Mittwoch mindestens sieben Menschen getötet worden. Mindestens fünf weitere Menschen seien bei der Explosion in der Nähe des größten Gefängnisses von Kabul verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Demnach war ein Fahrzeug mit Mitarbeitern der Haftanstalt Pul-e-Tscharchi das Ziel des Anschlags.