Tokio (AFP) Gelähmte können durch gezielte elektrische Stimulation ihrer Wirbelsäule wieder begrenzt laufen - sogar ohne Hilfe. Laut einer Studie, die am Donnerstag im Fachblatt "Nature" erscheint, fanden Schweizer Ärzte heraus, dass durch die Stimulation sogar Nervenbahnen reaktiviert werden können, die durch einen Unfall stillgelegt wurden. Ein Team aus Neurologen und Ingenieuren setzte mit Hilfe eines Implantats gezielte elektrische Impulse ein, um einzelne Muskeln nacheinander zu aktivieren - so, wie es das Gehirn bei gesunden Menschen tut.