Berlin (AFP) Die Nachfrage nach dem im September eingeführten Baukindergeld ist in den vergangenen Wochen deutlich gesunken. Nach dem anfänglichen Boom zum Start reduzierte sich die Zahl der wöchentlichen Anträge  auf 2810, wie laut "Süddeutscher Zeitung" (Samstagsausgabe) aus der Antwort auf eine parlamentarische FDP-Anfrage hervorgeht. In der Woche der Einführung am 18. September stellten demnach bundesweit 9574 Familien den entsprechenden Antrag bei der zuständigen KfW-Förderbank .