Bonn (AFP) Der Bundesrechnungshof hat vor den Plänen der EU-Kommission zur Umwandlung des Euro-Rettungsfonds ESM in einen europäischen Währungsfonds (EWF) gewarnt. Diese seien "nicht geeignet, die Eurozone wetterfest zu machen", erklärte der Rechnungshof am Freitag in Bonn. "Für eine stabile Währungsunion ist entscheidend, dass der Rettungsschirm auch künftig auf seine Kernaufgabe der Krisenbewältigung fokussiert bleibt." Der Rechnungshof sieht nun den Bundestag gefordert.