Hamburg (AFP) Ein Mann ist am Freitag in Hamburg angeschossen und schwer verletzt worden. Der 42-Jährige habe eine Schusswunde im Bauch erlitten, teilte die Polizei mit. Nach Angaben seiner beiden Begleiter ereignete sich die Tat im Stadtteil Eilbek. Die Männer fuhren anschließend mit einem Geländewagen stadteinwärts. An einer Kreuzung hielten sie neben einem Rettungswagen an und baten um Hilfe. Die Sanitäter alarmierten einen Notarzt.