Kairo (AFP) Bei einem Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten sind mindestens sieben Pilger getötet worden. Bewaffnete Männer hätten in der zentralägyptischen Provinz Minja das Feuer auf den Pilger-Bus eröffnet, sagte der Bischof der Provinz der Nachrichtenagentur AFP. Ein Vertreter der ägyptischen Sicherheitskräfte sprach von "Toten und Verletzten".