Heilbronn (AFP) Bei einer missglückten Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs auf einer Kreisstraße in Baden-Württemberg sind am Donnerstag die zwei Insassen leicht verletzt worden. Während des Landeanflugs bei Epplingen habe eine Tragfläche einen Baum gestreift, sodass sich die Maschine überschlagen habe, teilte die Polizei in Heilbronn am Abend mit. Das Flugzeug kam auf dem Dach zum Stillstand. Auslöser für die Notlandung war demnach vermutlich ein technischer Defekt.