Noumea (AFP) Bei dem Referendum im französischen Überseegebiet Neukaledonien hat Medienberichten zufolge eine deutliche Mehrheit gegen die Unabhängigkeit gestimmt. Wie das Fernsehen von Neukaledonien am Sonntag nach Auszählung von 70 Prozent der Stimmzettel meldete, votierten 59,5 Prozent gegen eine Abspaltung von Frankreich. Die Wahlbeteiligung war sehr hoch, sie lag eine Stunde vor Schließung der Wahllokale bei knapp 74 Prozent.