Berlin (AFP) Die Flatter-Ulme ist der Baum des Jahres 2019. Das teilte die Silvius-Wodarz-Stiftung am Freitag in Berlin mit. Sie organisiert die Auszeichnung seit 1988, über die Vergabe entscheidet ein Kuratorium aus Vertretern von Umweltorganisationen. Die Flatter-Ulme hat ihren Namen von ihren buschigen Blütenständen, die bei Wind quasi "tanzen".