London (dpa) - Die Brexit-Unterhändler Großbritanniens und der EU haben sich britischen und irischen Medienberichten zufolge auf den Text eines Austrittsabkommens geeinigt. Das berichteten unter anderen die BBC und der irische Sender RTE unter Berufung auf Verhandlungskreise.

Dem «Guardian» zufolge soll noch am Mittwoch das Kabinett in London zusammenkommen, um den Text zu billigen. Zuletzt hatte es Zweifel gegeben, ob die Regierung für eine Einigung mit Brüssel eine Mehrheit im Parlament in London bekommt.