Rom (AFP) Die italienische Regierung kämpft um die traditionsreiche Schokoladenfabrik Pernigotti im Piemont. Der türkische Eigentümer Toksoz will das Werk aus dem 19. Jahrhundert verkaufen und die Produktion dort schließen - weiterhin aber Schokolade unter der Marke verkaufen. Vize-Regierungschef Luigi Di Maio, Minister für wirtschaftliche Entwicklung, traf sich am Donnerstag mit Vertretern von Toksoz und Gewerkschaften, um Alternativen auszuloten.