Cuxhaven (AFP) In der Nordsee sind ein türkisches und ein niederländisches Frachtschiff zusammengeprallt. Die 115 Meter lange "Paksoy 1" und die 82 Meter lange "Eems Cobalt" seien am Donnerstagabend rund 25 Kilometer nordwestlich von Borkum aus zunächst ungeklärter Ursache kollidiert, teilte das Havariekommando in Cuxhaven mit. Demnach blieben alle Besatzungsmitglieder - 16 an Bord der "Paksoy 1" und fünf an Bord der "Eems Cobalt" - unverletzt.