Wien (AFP) In einer Maschine der österreichischen Fluggesellschaft Austrian Airlines mit Ziel Frankfurt ist kurz nach dem Start in Wien beißender Qualm im Cockpit ausgetreten, der die Besatzung zur Umkehr zwang. Die Fluggesellschaft bestätigte am Dienstag einen Bericht des Online-Portals "Aviation Herald", wonach der Airbus A321 am Sonntag rund 15 Minuten nach dem Start kehrtmachte und sicher wieder in Wien landete.