Washington (AFP) In der Debatte um den russischen Kandidaten für den Interpol-Chefposten haben sich die USA hinter seinen südkoreanischen Mitbewerber gestellt. Washington unterstütze "nachdrücklich" den amtierenden Präsidenten der internationalen Polizei-Organisation, Kim Jong Yang, sagte US-Außenminister Mike Pompeo am Dienstag in Washington.