Berlin (AFP) Die Zahl der über 60-jährigen Arbeitnehmer ist einem Medienbericht zufolge bundesweit so stark gestiegen wie zuletzt in keinem anderen EU-Land. Bundesweit haben 2,4 Millionen Menschen über 60 Jahre einen sozialversicherungspflichtigen Job, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf den neuen Rentenversicherungsbericht schreibt, der am Mittwoch im Kabinett beraten wird. Das wären mehr als doppelt so viele wie 2007, als die damalige "GroKo" die Rente mit 67 einführte.