Osnabrück (AFP) Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) lehnt Gentechnik-Experimente an Menschen ab. "Der Mensch soll nicht Gott spielen. So etwas ist mit unseren Werten nicht vereinbar", sagte Spahn der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe) mit Blick auf mutmaßliche Experimente dieser Art in China. Die Arbeit des chinesische Wissenschaftlers He Jiankui sei ein Weckruf für Europa, sagte Spahn: Den Chinesen dürfe auf diesem Gebiet nicht das Feld überlassen werden.