Hannover (AFP) Nach rückläufigen Besucherzahlen wird die IT-Messe Cebit in Hannover eingestellt. Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für die Cebit 2019 sollen die "industrienahen Digitalthemen" der CEBIT künftig in der Hannover Messe weitergeführt werden, erklärte die Veranstalterin Deutsche Messe am Mittwoch. Für die übrigen Themenfelder sollten spezielle Fachveranstaltungen entwickelt werden. In den vergangenen Jahren war die Besucherzahl der einst weltweit größten Messe ihrer Art deutlich zurückgegangen.