Erding (AFP) Im oberbayerischen Erding ist ein Auto in eine Bushaltestelle gerast. Bei dem Unfall am Donnerstagabend erfasste das Auto eine 16 Jahre alte Schülerin und deren 72 Jahre alten Großvater, die dort auf einer Bank sitzend auf einen Bus warteten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Schülerin erlitt sehr schwere Verletzungen an den Beinen und kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus, ihr Großvater erlitt Verletzungen am Sprunggelenk und im Gesicht.