Berlin (AFP) Die Beschäftigten in Deutschland haben im vergangenen Jahr so viele Überstunden gearbeitet, wie seit 2007 nicht. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, aus der die "Rheinische Post" (Freitag) zitierte. Demnach belief sich die Mehrarbeit 2017 auf 2,127 Milliarden Stunden. Davon sei aber nur die Hälfte vergütet worden, berichtete die Zeitung.