Jerusalem (AFP) In der israelischen Grenzstadt Eilat hat ein Jordanier am Freitag zwei Israelis mit einem Hammer angegriffen und dabei schwer verletzt. Die israelische Polizei teilte mit, sie vermute als Motiv für die Attacke in dem Urlaubsort am Roten Meer einen "Terrorangriff". Der Angreifer wurde festgenommen. Nähere Angaben zu dem Vorfall machte die Polizei nicht.