Sofia (AFP) Der bulgarischen Polizei ist ein Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen. In einer Garage in der Hauptstadt Sofia sei am Freitag ein riesiges Waffenarsenal sichergestellt worden, teilten die Behörden am Mittwoch mit. Sieben Verdächtige, darunter auch der mutmaßliche Chef der Waffenschmugglerbande, seien festgenommen worden. Bei ihnen handele es sich um fünf Bulgaren und zwei Iraner.